Origami

In Winterthur entsteht ein neues Wohnhaus mit fünf grosszügigen Wohnungen. Trotz anspruchsvoller Baurechtssituation und steiler Hanglage entstehen durch geschickte Architektur spannende Grundrisse mit maximaler Ausnützung. Drei Wohnungen erhalten private Gärten, die Attikawohnung verfügt über eine geräumige Terrasse mit Blick über die Stadt.

Projekt Details

Art
Neubau
Umfang
Projektierung und Realisierung
Status
Aktuell
Bausumme
5.30 Mio
Ort
Winterthur
Jahr
Seit 2019
Auftraggeber
Sphera GmbH

In Winterthur, an einem ehemaligen Rebhang am Lindberg, steht das Projekt Origami. Dieses Wohnhaus mit fünf Eigentumswohnungen zeichnet sich durch seine bewegte Formensprache aus, die sich den Hang aufwärts schlängelt. Zwei gegenüberliegende und in Längsrichtung versetzte Höfe gliedern das Volumen. Sie unterbrechen die langen Seitenfassaden und erzeugen von der Strasse aus den Eindruck zweier separaten Einheiten. Dadurch fügt sich das Haus in die Körnigkeit des Quartiers ein. Ein Höhenunterschied in den Geschossen und eine Terrassierung im Hangverlauf unterstützen diese Wirkung und ermöglichen für drei der fünf Wohnungen einen direkten Zugang in einen privaten Garten. Um im Inneren des Gebäudes die langen Grundrisse zu erschliessen, sind die Räume über einen zentralen Korridor organisiert, welcher über die gegenüberliegenden Höfe belichtet wird. Rundum bietet sich ein großzügiges Wohngefühl mit hellen Räumen und vielseitigen Ausblicken. Nicht nur im grossen, sondern auch in den Details wurde das Wohnhaus sorgfältig gestaltet. Hier erinnern wie aus einem Blatt Papier gefaltete und verdrehte Geländer oder Fensterblenden an japanische "Origami" (Papierfalttechnik) und geben dem Projekt seinen Namen.

Visualisierung Südfassade
Situation
Grundriss
Visualisierung Attikaterrasse
Visualisierung Eingang
Visualisierung Esszimmer

Projektteam

Baumanagement
Immo3 Partner, Frauenfeld
Landschaftsarchitektur
Bauingenieur
Bona Fischer Bauingenieure, Winterthur
Bauphysik und Akustik
3-Plan Haustechnik, Winterthur
Elektroplanung
3-Plan Haustechnik, Kreuzlingen
Haustechnikplanung
3-Plan Haustechnik, Kreuzlingen
Fotografie
Visualisierung
Michael Steiger . Render on Fire

Verwandte Projekte

Neubau

Kleinwies

Neubau

Trio

Neubau

Quelle